Avramovici,, Alexandru Sorin - Klarinette


wurde in Bukarest im Oktober 1988 geboren. Er studierte Klarinette in der "Dinu Lipatti" Musikschule in Bukarest, und schloss den Bachelor-Studiengang in der National Universität für Musik in Bukarest im Jahr 2011 ab. Jetzt ist er im Mastrat in der gleichen Universität, in der Klasse von Emil Visenescu.

Er gewann zahlreiche nationale und internationale Preise, u.a. den 1. Preis beim "Mozart"-Wettbewerb in Bukarest 2005, 1. und Sonderpreis beim "Concorso Internazionale di Clarinetto" Bari -Italien 2005, 1. Preis beim "Romantischen Miniatur" Galati - Rumänien 2005, den Sonderpreis "Jeunesse Musicales "im Jahr 2006.
Als Solist wirkte er in vielen Konzerten in Rumänien und im Ausland (Frankreich, Italien, Griechenland, Deutschland) mit.
Alexandru nahm an vielen Meisterkursen teil (z.B. bei Dimitri Ashkenazy, Michael Collins, Stephan Koródy, Emil Visenescu, Petko Radev, Johannes Klumpp).
2007 begann er mit vielen Orchestern in Rumänien zusammenzuarbeiten. Zur Zeit spielt er im Orchester der Nationalen Oper von Bukarest und in der Philharmonie "George Enescu".

Auftritte für Ars Pontem:
Jeunesse Classique 2012


Druckbare Version